Schals

Neben dem Trikot ist der Schal das eindeutigste Zeichen um die Farben, hinter denen man steht, zu zeigen. Die Welt der Schals ist so groß, dass wir beispielsweise bis zu 20 verschiedene Arten von Schals unseren Kunden anbieten können.

Balkenschals werden in der Regel aus Acrylwolle gewebt, wobei die Balkenanordnung sowohl vertikal als auch horizontal angewandt werden kann. Zudem kann die Struktur des Schals so angepasst werden, dass dieser wie von Oma gestrickt aussieht. Diese Art von Schal nennen wir 70er-Jahre-Schal. Veredelungen wie Stickereien oder aufgebrachte Patches sind das klassische Zeichen eines Balkenschals. Bei dieser Art von Schal kann auch gewählt werden, ob es klassische Acrylwolle-Fransen in ein- oder mehrfarbiger Variante werden sollen, oder aber handgeknüpfte Fransen in Balkenanordnung.

Die Standard-Fanschals nennen sich im auch Fachjargon Jacquardschals. Diese werden wie auch die Balkenschals aus Acrylwolle gewebt, wobei hier auch Muster, Logos und Schriftzüge eingestrickt werden. Die neuste Variante dieser Art von Schals werden engmaschiger gestrickt, so dass die Logos und Muster detaillierter zu erkennen sind. Dies versteht der Hersteller unter der High-Definition Variante des Jacquardschals.

Der Fanschal für die wärmeren Tage im Jahr ist der Polyester- oder auch Seidenschal. Hier wird das Design via Sublimationsdruck ins Polyester gedampft, so dass hier auch fotorealistische Designs oder Farbverläufe kein Problem darstellen. Bei dieser Art von Schal kann auch die Fransenart, wie beispielsweise Wimpel- oder Acrylwollefransen, frei gewählt werden.

Der Schal den wir in den letzten 10 Jahren am meisten produziert haben, ist unser 80er Jahre Old-School Schal. Hierbei wird der Schal mit einer Maschine aus der Zeit in horizontalen Balken gewebt und das Design wird dann per klassischem Siebdruck auf den Schal aufgebracht. Die Art des Old-School Schals gibt es auch noch in einer neueren Variante, wobei hier der Schal nur feiner gewebt ist und nicht mehr so, wie es ihn in den 80ern gab. Definitiv Retro!

Der Schal, der den Weg vom Mittelmeer zu uns gefunden hat, ist der Webschal. Diese Schals sind meist einseitig gewebt und können je nach Feinheit der Wolle sehr detailliert dargestellt werden. Diese Schals eignen sich auch optimal als Schals für eine Choreografie im Stadion.

Des Weiteren bieten wir auch Fleeceschals, Schlauchschals, Mini-Schals fürs Auto in verschiedenen Arten oder gerippte Schals in verschiedenen Webungen an. So gut wie alle Schalvarianten können noch mit diversen Dingen veredelt werden, sodass diese in Einzigartigkeit nicht zu überbieten sind.

Alle hier dargestellten Bilder sind lediglich Referenzen von uns im Kundenauftrag spezifisch hergestellten Artikeln und sind unverkäuflich.

Produktinformationen

  • Mindestmenge: meist ab 20 Stück
  • gewebt, gedruckt oder gestrickt
  • verschiedene Veredelungen
  • alle Schals auch als Mini-Schals
  • verschiedene Fransendsten
  • Old-School Schals

Qualität

Unser hoher Qualitätsanspruch steht an erster Stelle; es verlassen nur Artikel die Produktion, wovon wir 100% überzeugt sind

Lieferung

Individuelle Ware benötigt auch seine Zeit, in der Regel liefern wir innerhalb von 2-8 Wochen, je nach Komplexität des Produktes

Artikel

Sollten Sie ein bestimmtes Produkt suchen und sehen es nicht in unseren Referenzen, dann fragen Sie einfach nach

REFERENZEN

Alle hier dargestellten Bilder sind lediglich Referenzen von uns im Kundenauftrag spezifisch hergestellten Artikeln und sind unverkäuflich.

Eine Auswahl unserer Kunden

Kontakt

Für sämtliche Anfragen

info@fan-style.de